AKTUELL >

  2019  
     
  11. Rheydter Kunsttage 29.09. bis 13.10.2019
10 Jahre Der Blaue Rheydter

Thema: Heilung-HeilSein-Heilig

Katholische Kirche St. Marien, Odenkirchener Str. 5, 41236 Mönchengladbach-Rheydt
Vernissage: Sonntag 29. September nach dem Gottesdienst
Finissage: Sonntag 13. Oktober nach dem Gottesdienst
Gefördert vom Kulturbüro Stadt Mönchengladbach
 
 
     
       
12.-14.07.2019

„Im Auge des Betrachters“
Deutsch-Niederländische Kunst-Freundschaft

Unter diesem Titel stellten drei Künstler aus den Niederlanden – Marianne Bongers-Ross (Malerei), Marianne Roijakkers (Malerei) und John Stultjens (Skulpturen) sowie Martina Dudziak, Mönchengladbach/Wegberg (Materialbilder, Objekte), Georg Kovac, Erkelenz (Fotografie) und Wolfgang Ruske, Mönchengladbach (Drahtobjekte) im Kunsthaus Rickelrath, Molzmühlenweg 1, 41844 Wegberg-Rickelrath auf dem Gartengelände sowie in den Atelierräumen aus. Die Einführung zur Vernissage übernahm Claudia Uebach-Pott (BIS Zentrum für offene Kulturarbeit und „Offenes Wohnzimmer“, Mönchengladbach). Die musikalische Begleitung erfolgte durch Harry Meschke, Neuss, auf dem Hang.

     


 
    

     

     

  

rp online über die Ausstellung
 
 
   
 
30.05.2019 Kulturmarkt 2019
Städtisches Theater Mönchengladbach-Krefeld
Malen für Kinder
 
  
 
 
     
     
05.-06.04.2019

   
Künstlerinnen und Künstler "aus aller Welt" in der Ausstellung - Wolfgang mit Künstlerin Lesya Ortynska, Paris
 
  
 
  2018
  
 
06.11.2018 CHILOLA Malprojekt Hermann van Veen Förderschule Wickrath
Mitwirkung am ErmutigungsProjekt der gemeinnützigen Sirius Stiftung in Kooperation mit der Künstlergruppe Der Blaue Rheydter

   
  
   

 
 
https://rp-online.de/nrw/staedte/moenchengladbach/moenchengladbach-kinder-malen-mit-kuenstlern-der-blauen-rheydter_aid-34368815
 
     
23.05.-10.06.2018 Ausstellung "Unlesbare Bücher"
Stadtbibliothek Mönchengladbach-Rheydt


 
 
26.05.2018 Kulturnacht der Stadt Mönchengladbach 2018 
Thema: Grenzöffnung

Die Blauen Rheydter: grenzen-los/ver-rückt
Wo sind unsere Grenzen? Richtig: im Kopf. Mit ihrer Performance „grenzen-los/ver-rückt“ hat die spartenübergreifende Künstlergruppe DER BLAUE RHEYDTER diese selbstgezogenen Grenzen wahrnehmbar gemacht und infrage gestellt. Da die Performance in der Stadtteilbibliothek Rheydt stattfand, waren auch Bücher ein (Rand-)Thema. Musikalische und theatralische Darbietungen musste der Besucher in Kauf nehmen. Eine Ausstellung von Bildwerken und ein 3D-Bodenbild vor dem Eingang des Treppenturms stimmten auf das Thema ein. Die Besucher waren eingeladen in die Bücherkiste zu greifen und die Performance mitzugestalten.
Idee, Drehbuch und Regie: Wolfgang Ruske

 

 
2017
08.-10.09.2017 9. Rheydter Kunsttage 2017
Mönchengladbach-Rheydt
Das ehemalige Flüchtlingsheim wurde zum KunstHaus. Nachdem das Thema im Vorjahr "TOD - stirb und werde" hieß, wurde das ehemalige Flüchtlingsheim zu neuem Leben erweckt, heißt das Thema dieses Jahr doch "LEBEN leben".
Schirmherrin war Bezirksvorsteherin Barbara Gersmann, gefördert werden die Rheydter Kunsttage durch das Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach.

  

  

  
  
Rauminstallation von Wolfgang Ruske "Heilige Erde - heiliger Sexus"

„Das Wesentliche des Heiligen ist Beziehung. Es hat mit der Anpassung an die Muster der Natur zu tun, denn die Muster der Natur sind in uns und außerhalb von uns - in der Natur um uns her. In einer guten Kultur gibt es kaum Abweichungen von diesen beiden Mustern.“
Dolores LaChapelle

„Der wahre Gott wird immer dann erschaffen, wenn eine reine Beziehung stattfindet (...) Die Schaffung einer reinen neuen Beziehung zum ganzen Kosmos bedeutet Aufblühen. Das ist der Zustand des Himmels. Und es ist der Zustand einer Blume, einer Kobra, eines Zaunkönigs im Frühling, eines Menschen, der weiß, dass er königlich und mit der Sonne gekrönt ist, und dass seine Füße das Innerste der Erde umgreifen.“
D.H. Lawrence

Die Installation besteht aus dem „Baum des Lebens“ aus runenähnlichen Aststücken, in deren Gezweig ein Nest mit dem Welten-Ei geborgen ist. An gegenüber liegenden Wänden sind drei abstrakte Darstellungen der weiblichen Vulva, die mit männlichen Spermien
gegenüber in Beziehung stehen.
 
September 2017 SCHAUZEIT Mönchengladbach-Rheydt 2017

  

 
 
01.07.2017 Kulturmarkt 2017
Theater Möchengladbach-Krefeld, Rheydt

   
04.06.2017 Kunst- und Kulturtag Wassenberg 2017

  
  
 
17.04.2017 Visions of Moresnet - "I Aan De Oevers Van De Tijd"
Ausstellung in der ECI Cultuurfabriek, Roermond / Niederlande
 
   
   
  
 
2016
06.-20.11.2016
8. Rheydter Kunsttage 2016
"TOD - stirb und werde"
Marienkirche Mönchengladbach-Rheydt

           Katalog
  
  TOD = ILLUSION
Niemand erfährt seinen eigenen Tod, wohl aber

das eigene Sterben. Dieser Prozess ist es auch,
der vielen Menschen Angst macht. Wenn der
physische Tod eintritt, verlässt man
mühelos seinen Körper und wird zum
Beobachter des Todes der Körperhülle.
Mit der Trennung vom Körper
erkennt das Wesen, dass es
Geist ist. Zahlreich dokumentierte
Nahtoderfahrungen haben dies bestätigt.
Nach dem Prinzip der Anziehung

und entsprechend seiner
Entwicklung wird der Geist zu
seiner Frequenz hingezogen.
   
 
12.08.-21.08.2016      

     

    

04.06.2016

 

Nachtaktiv 6. Kulturnacht der Stadt Mönchengladbach 2016
Stadttheater Mönchengladbach
  
   aus: Zeitschrift STÖHRung ICH. NACHT. 2016
  

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2015

7. Rheydter Kunsttage 2015
Mönchengladbach-Rheydt

      
Fotos:
Rainer Käsmacher (1),
Christoph Mödersheim (4),
Udo Theuer (3),
Wolfgang Ruske

 

Kreuzweg des Herrn
Marienkirche Mönchengladbach-Rheydt - Sammlung Jürgen Essers

  

2014

eine ART MODEN show
Mönchengladbach-Rheydt

      

6. Rheydter Kunsttage 2014
Mönchengladbach-Rheydt

  

  

Parcours der Sinne
Mönchengladbach-Rheydt

  

   

Nachtaktiv 5. Kulturnacht der Stadt Mönchengladbach
Performance in Blau

 

  

2013

Kunst- und Kulturtag Wassenberg

  

 

Ausstellung SchlafKultur
Viersen-Dülken

     

 

5. Rheydter Kunsttage
Mönchengladbach-Rheydt

  

  

Loge "Vorwärts"
Mönchengladbach

  

Einen Gästeabend der Freimaurerloge „Vorwärts“ gestaltete die Künstlergemeinschaft „Der Blaue Rheydter“ im Logenhaus. „Der Blaue Rheydter“ als spartenübergreifende Gemeinschaft von bildenden Künstlern, Musikern, Kabarettisten, Designern, Literaten, Tänzern und Theatermachern hatte unter dem Motto „Mensch-Kunst-Geist" ein abwechslungsreiches Programm gestaltet, das Wolfgang Ruske moderierte. Im Rahmen einer kleinen Ausstellung wurde die Möglichkeit geschaffen, sich über die Kunst der Gruppe zu informieren. Während der Führung durch die Schau bestand Gelegenheit, mit den Künstlern zu sprechen.

  

2012

Benefiz-Kunst-Auktion der „Blauen Rheydter“
zugunsten der kulturellen Förderung von Kindern und Jugendlichen aus finanziell benachteiligten Familien in Mönchengladbach. Das Projekt ist eines von vielen der gemeinnützig anerkannten Sirius-Stiftung, Mönchengladbach, die Kooperationspartner der „Blauen Rheydter“ bei diesem Projekt ist.
   
     

  
    

Kunst Bedburg
Schloss Bedburg -
Gastkünstler im Turmzimmer



  
   


   

PROJEKT KUNST PUR - Ausstellung "Fuß-Hand-Hirn"
Mönchengladbach-Rheydt

   

   
   

Nachtaktiv - 4. Kulturnacht der Stadt Mönchengladbach
Adam und Eva - NacKtaktiv

Atelier Klassiko, Mönchengladbach-Rheydt

 

   
   

Lesung - Lyrik der Malerin und Dichterin Yvonne von Miltitz (1907-1996), 
Anthroposophische Gesellschaft, Freie Waldorfschule Mönchengladbach

   
   

4. Rheydter Kunsttage Motto: "Mensch-Kunst-Geist"
Mönchengladbach-Rheydt - Vortrag "Mensch-Kunst-Geist"

 
  

  

  

2011

Gemeinschaftsausstellung "Zwischen Gestern und Morgen"
Nassauer Stall, Schloss Wickrath, Mönchengladbach

  

Performance "Hindenburg Act"
Mönchengladbach

   

  

3. Rheydter Kunsttage
Mönchengladbach-Rheydt

     

  
Weihnachtsausstellung
"Der Blaue Rheydter"

Mönchengladbach-Rheydt

  

  

2010/2011

Installation "herZZunge" mit Chibilla
Kunstverein Kerkrade / Niederlande

     

Ausstellung "POLARITÄT"
Mönchengladbach - Sammlung Jürgen Essers

  

  

          

Gründungsmitglied / Mitglied